Kunstsparten

Bert Brechts "Heilige Johanna der Schlachthöfe" in Bonn

Schauspielkritik

Zum 40. Mal: das Jazzfestival Neuwied

Eines der ältesten Jazz-Meetings in Deutschland feiert frisch und lebendig Jubiläum

ape. „Nie! Nie hätte ich damals gedacht, dass unser Projekt Jahrzehnte überdauern würde.“ Werner Oberender wirkt noch immer schier fassungslos angesichts des Umstandes, dass das alljährliche Jazzfestival Neuwied jetzt am 3. und 4 . November bereits zum 40.

Archiv-chronologisch: 

"Kostprobe"-Abend am Theater Koblenz mit Ausschnitten kommender Premieren

Bericht

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Fast ein ganzes Leben im Dienste des Tanzes

Koblenzer „steps“ feiert Jubiläum – Vom oft schwierigen Weg der Barbara Pietjou

ape. Sie empfängt mich vor dem Fahrtstuhl – an Krücken gehend. „Ja, ja, es passt mal wieder wunderbar“, quittiert Barbara Pietjou ironisch meinen entgeisterten Blick.

Archiv-chronologisch: 

Jan-Christoph Gockels Projekt "Der siebte Kontinent" in Mainz.

Schauspielkritik

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Start Festival "RheinVokal" mit Schuberts "Winterreise" in ungewöhnlicher Besetzung

Konzertkritik

Seiten

Kunstsparten abonnieren