Themen

Paranoider Obskurantismus statt Kapitalismusanalyse

Wider "linksradikale" Sektierer auf Trump-, Bolsonaro- und Putinkurs

ape. Der nachfolgende Text ist im gehörigen Unmut geschrieben über einige seltsame Zeitgenossen, die sich als mehr oder minder "radikale Linke", gar als Marxisten begreifen/bezeichnen, beim Thema Klimawandel wie Corona-Seuche gleichermaßen allerdings auf eine Weise a

Archiv-chronologisch: 

Wie rassistisch bin ich (noch)?

Eine kleine Betrachtung

ape. Die Helden meiner späten Kindheit und nachherigen Jugend waren weit überwiegend Nichtweiße. Angefangen bei Jim Knopf über sämtliche Indianer-Häuptlinge und -Stämme des Wilden Westens, die Boxer- und Herero-Aufständischen, die Befreiungsorganisationen von Angola.

Archiv-chronologisch: 

Wer waren die Stuttgarter Krawallbrüder?

Eine kurze Anwerkung

ape. Kurze Anmerkung in Sachen "Stuttgarter Krawalle". Die Reaktionen im Netz und einige Medienkommentare sind teils von unsäglicher Verallgemeinungssucht geprägt. Die Vorfälle in Stuttgart sind intolerabel, zu verurteilen und die Täter zu bestrafen.

Archiv-chronologisch: 

Die im Nachinein alles besser wissen

Kurze Anmerkung zum Corona-Disput

ape. Es geht mir auf den Keks!

Archiv-chronologisch: 

Die letzten Fichten fallen

Klimawandel macht tabula rasa im Westerwald

ape. Von drauß' vom Walde komm' ich her und muss euch sagen: Es ist ein Elend dorten.

Archiv-chronologisch: 

Eine streitbare Freundschaft

Gerd Neuwirth über unsere besondere Beziehung

Den nachfolgenden Text hat Gerd Neuwirth, einer meiner ältesten Freunde und frühen Kollegen in der mittelrheinischen Wahlheimat, geschrieben und vorgestern im Rahmen einer Bücher-Challange auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht.

Archiv-chronologisch: 

Andreas Pecht bei RUND UMS ECK - Der Koblenz-Podcast

Ein Radiogespräch über Leben, Tun und Ansichten des Autors

Stephan Mahlow vom Koblenzer Podcast "Rund ums Eck" schreibt im Internet zur Anmoderation des rund 100-minütigen Gesprächs mit mir: 

Archiv-chronologisch: 

Deine Hose ist kaputt

Kleines Verzählche aus dem Alltag

Da kommt man am Samstag vom Einkaufen zurück, freut sich, dass zumindest hierorts die Leute in großer Selbstverständlichkeit auf dem Weg von Parkplätzen zu Bäcker, Metzger, Supermarkt ihre Masken aufgesetzt und sich auch sonst ganz unaufgeregt ans Seuchenreglement gehalten haben.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Was ich in Sachen Corona nicht für voll nehmen kann

Antwortbrief auf etliche "kritische" Zuschriften

Sehr geehrte Damen und Herren,

Archiv-chronologisch: 

Öffnung führt vielerorts zu Zusammenbruch

Seuchenschutz wird von Unvernunft überrannt

ape. Es war zu befürchten: Was auf dem Papier vernünftig und für jeden Einzelfall recht sicher klingen mag, erweist sich jetzt lebenspraktisch in der Summe als chaotischer Zusammenbruch des Seuchenschutzes im öffentlichen Raum.

Archiv-chronologisch: 

Seiten

Themen abonnieren