Kultur

Pecht liest aus seinem Buch zur Geschichte des Musik-Instituts Koblenz

Veranstaltung am 15.9. in Ehrenbreitstein (16 Uhr)

Ankündigungstext:

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Auf dem Weg zum Kultursommer 30plus

Zehn Regionalkonferenzen sammeln Ideen für das rheinland-pfälzische Landesfestival in seinem demnächst vierten Jahrzehnt

Rheinland-Pfalz. ape. Es ist noch etwas hin bis zum runden Geburtstag des Kultursommers Rheinland-Pfalz. 2021 wird die Landeseinrichtung dann 30 Jahre lang das Kulturgeschehen zwischen Südpfalz und Oberwesterwald mitgeprägt haben.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Walter Ullrich hat sich verabschiedet

Der letzte Theaterprinzipal

Archiv-chronologisch: 

Ideen für das Welterbe Oberes Mittelrheintal

Tagungsbericht

ape. 2029 wird das Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal Austragungsregion der Bundesgartenschau (Buga). Nun drehen sich viele Überlegungen darum, wie nicht nur das mehrmonatige Event von Bingen bis Koblenz in zehn Jahren selbst zu einem Erfolg werden kann.

Archiv-chronologisch: 

Chancen und Problemzonen im Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal

Ein Tagungsbericht

Link zum Artikel (4800 Anschläge)

Archiv-chronologisch: 

Weltweit angesehen: das Gitarrenfestival Koblenz

2019 Ehrenpreis für Wolf Biermann

Foto: Torsten Jander

Archiv-chronologisch: 

Tanz bewahren

Koop-Projekt "Between us" von tanzmainz, Hochschule und Kunsthalle Mainz

Kultursommer thematisiert "heimat/en"

Vorbericht zu rheinland-pfälzischem Landesfestival 2019

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Kein Klassenkampf im Görreshaus

Personalrat und Intendanz der Rheinischen Philharmonie Koblenz pflegen hohe Kultur der Konfliktlösung

ape. Sie sind dem Publikum vertraut als engagiert musizierende Damen und Herren, die Mitglieder des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie.

Archiv-chronologisch: 

Die Kunst des Erwin Wortelkamp

Schule des Sehens und Aufforderung zur Widerständigkeit

Vortrag auf der Festung Ehrenbreitstein am 3. Februar 2019 im Rahmen der Finissage zur Ausstellung „Erwin Wortelkamp. Wehrhaft oder was gilt es zu verteidigen“. (Unkorrigiertes Redemanuskript)

Archiv-chronologisch: 

Seiten

Kultur abonnieren