Kunstsparten

Ballett Wiesbaden holt "Nussknacker" aus dem Schrank

Besprechung von Tim Plegges Choreografie

Wiesbaden/ape. Das Ballett „Der Nussknacker“ von 1892 ist ewiger Dauerbrenner für die Vorweihnachtszeit geblieben. In der Regel auf Familientauglichkeit angelegt, verbieten sich heftige Eingriffe in die märchenhafte Handlung sowie allzu viel abstrakte Moderne im Tanz.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Hexentanz in der Musik und am Dirigentenpult

2. Anrechtskonzert beim Musik-Institut Koblenz

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Brechts "Der kaukasische Kreidekreis" in Koblenz

Premierenkritik einer schlüssigen Modernisierung

Link zur Besprechung hier
4100 Anschläge
Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Eine schwierige Beziehung: Mensch und Natur

Ausstellung "Die vier Elemente" im Arp Museum Remagen

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Gelungene Hommage an Clara Schumann

Saisonauftakt der Anrechtskonzerte beim Musik-Institut Koblenz

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Ausblick auf Theatersaison 19/20 in Koblenz und Mainz

Auf interessanten bis unbekannten Pfaden

Koblenz/Mainz. ape. Lässt man das interessierte Auge über den Spielplan des Theaters Koblenz für die Saison 2019/20 schweifen, fällt es auf eine Menge bekannter Titel.

Archiv-chronologisch: 

18 Aspekte von "Freiheit" in je 200 Sekunden

Neue Arbeit von Weizman/Haver mit tanzmainz

ape./Mainz. „Freiheit“ ist die jüngste Produktion von tanzmainz am Staatstheater der Landeshauptstadt benannt.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Mit Zeitgenössischem auf neuen Wegen

Uraufführung von Danners Trompetenkonzert in Koblenz

ape.Koblenz. Uraufführungen aktueller Kompositionen haben im Klassikbetrieb vor allem abseits der Musikmetropolen noch immer Seltenheitswert.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

"Bunbury" als kunterbunter Bühnen-Comic

Oscar Wildes Komödie bei Burgfestspielen Mayen

Link zur Premierenkritik 3900 Anschläge

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Reizender "Sommernachtstraum" in Koblenz

Shakespeare-Klassiker open-air in Festung Franz

Link zur Premierenkritik 4200 Anschläge

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Seiten

Kunstsparten abonnieren