Gesellschaft/Zeitgeist

Was soll an Gleichberechtigung so schwer sein?

Anmerkung zum "Internationalen Männertag"

ape. Irgendjemand hat für heute (19.11.) den "Internationalen Männertag" ausgerufen. So lese ich in der Zeitung und dazu einen Artikel, der mich unendlich müde macht.

Archiv-chronologisch: 

Mein erstes Mal im Factory Outlet Center

Ein kleines Verzählche

ape. „Ruhig, Alter, ganz ruhig. Ohmmm.“ So brumme ich mäßgend vor mich hin, mitten auf dem Laden-Boulevard des FOC nahe Montabaur.

Archiv-chronologisch: 

Verbrennungs- und E-Auto redlich vergleichen

Eine kurze Anmerkung

Verbrennungsauto vs. E-Auto: Seit Monaten kursieren "Berechnungen" und "Argumente" für/wider die größere Umwelt(un)verträglichkeit des einen oder anderen.

Archiv-chronologisch: 

Belangloses Geschwätz über Greta

Anmerkung zum Hype weg von der Sache

ape. Natürlich habe ich im zurückliegenden Jahr aufmerksam verfolgt, was über Greta Thunberg gesagt/publiziert wurde und was sie selbst gesagt hat.

Archiv-chronologisch: 

Der Greta-Effekt ist nicht Neues

Symbolfiguren ziehen Hochachtung und Hass auf sich

Link zum Artikel hier

(4600 Anschläge)

Archiv-chronologisch: 

Kleines Resümee zum Weltaktionstag von FFF

Die Zivilisation steht an einem Wendepunkt

ape. Die Gesamtangaben zur weltweiten Beteiligung am Aktionstag der Klimaschutzbewegung schwanken zwischen 3 und 6 Millionen Menschen.

Archiv-chronologisch: 

Das "kleine" Deutschland ist so klein gar nicht

Ein Beitrag zur Klimadiskussion

ape. „Das kleine Deutschland will allein die Welt vor dem Klimawandel retten. Lachhaft. Das Land trägt ohnehin kaum 2 Prozent zum weltweiten CO2-Ausstoß bei. Selbst wenn wir die unter größten Opfern auf 0 reduzieren würden, täte das gar nichts helfen.“ U.a.

Archiv-chronologisch: 

Woher die schier hysterische Angst vor dem Klimaschutz?

Ein paar Überlegungen

ape. Es liegt mir fern, um Verständnis für Zeitgenossen zu werben, die partout GLAUBEN WOLLEN, es gäbe keinen Klimawandel oder keinen menschengemachten Klimawandel oder es sei alles nur halb so wild mit dem Klimawandel.

Archiv-chronologisch: 

Heimat - Kampfbegriff, Sehnsuchtsraum, Utopie

Vortrag 2019, unkorrigiertes Redemanuskript

Guten Tag allerseits,
wir sprechen heute über etwas scheinbar ganz Einfaches, ganz Simples. Wir sprechen über einen nahezu selbstverständlichen Alltagsbegriff von scheinbarer Allgemeingültigkeit und scheinbarem Ewigkeitswert. Der Begriff heißt: HEIMAT.

Archiv-chronologisch: 

Grüner Höhenflug und rechte Sorgenkinder

Anmerkungen zur EU-Wahl

An Wahlergebnissen und Wählerforschung interessiert mich seit jeher in erster Linie, was sie eventuell über Entwicklungen der großen Meinungs- und Haltungsströme in der Bevölkerung verraten. Bei einem ersten Blick auf das gestern und am heutigen morgen Vorgestellte ergeben sich u.a.

Archiv-chronologisch: 

Seiten

Gesellschaft/Zeitgeist abonnieren