Politik

Kramp-Karrenbauer folgt einer überkommenen Machtlogik

Kommentar zu den neuesten Militärvisionen der Ministerin

„Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln.“ Dem oft zitierten Satz des preußischen Militärtheoretikers Clausewitz wohnt eine meist verkannte oder unterschlagene Bedeutungsebene inne: Zum Krieg kommt es, wenn die Politik schlecht ist und scheitert.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Raiffeisen und Marx: Große Ideen für kleine Leute

Manuskript meines Vortrags im Landesmuseum Koblenz

Unkorrigiertes Manuskript meines Vortrages am 30.10.2019 im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein. Im Laufe 2018 und 2019 sprach ich an mehreren Orten in Rheinland-Pfalz zu diesem Thema. Der nachfolgende Redetext ist die letzte und auch längste Fassung. 

Archiv-chronologisch: 

Verbrennungs- und E-Auto redlich vergleichen

Eine kurze Anmerkung

Verbrennungsauto vs. E-Auto: Seit Monaten kursieren "Berechnungen" und "Argumente" für/wider die größere Umwelt(un)verträglichkeit des einen oder anderen.

Archiv-chronologisch: 

Belangloses Geschwätz über Greta

Anmerkung zum Hype weg von der Sache

ape. Natürlich habe ich im zurückliegenden Jahr aufmerksam verfolgt, was über Greta Thunberg gesagt/publiziert wurde und was sie selbst gesagt hat.

Archiv-chronologisch: 

Und wieder stehen die Kurden allein

Kommentar zur türkischen Invasion in Nordsyrien

ape. Um es klar zu sagen: Der türkische Angriff auf Nordsyrien ist eine widerrechtliche Invasion fremden Staatsgebietes. Doch gewichtiger ist: Erdogans Militär marschiert in Syrien ein, um das Selbstverwaltungsgebiet der Kurden zusammenzuschießen.

Archiv-chronologisch: 

Der Greta-Effekt ist nicht Neues

Symbolfiguren ziehen Hochachtung und Hass auf sich

Link zum Artikel hier

(4600 Anschläge)

Archiv-chronologisch: 

Kleines Resümee zum Weltaktionstag von FFF

Die Zivilisation steht an einem Wendepunkt

ape. Die Gesamtangaben zur weltweiten Beteiligung am Aktionstag der Klimaschutzbewegung schwanken zwischen 3 und 6 Millionen Menschen.

Archiv-chronologisch: 

Das "kleine" Deutschland ist so klein gar nicht

Ein Beitrag zur Klimadiskussion

ape. „Das kleine Deutschland will allein die Welt vor dem Klimawandel retten. Lachhaft. Das Land trägt ohnehin kaum 2 Prozent zum weltweiten CO2-Ausstoß bei. Selbst wenn wir die unter größten Opfern auf 0 reduzieren würden, täte das gar nichts helfen.“ U.a.

Archiv-chronologisch: 

Woher die schier hysterische Angst vor dem Klimaschutz?

Ein paar Überlegungen

ape. Es liegt mir fern, um Verständnis für Zeitgenossen zu werben, die partout GLAUBEN WOLLEN, es gäbe keinen Klimawandel oder keinen menschengemachten Klimawandel oder es sei alles nur halb so wild mit dem Klimawandel.

Archiv-chronologisch: 

Auf dem Weg zum Kultursommer 30plus

Zehn Regionalkonferenzen sammeln Ideen für das rheinland-pfälzische Landesfestival in seinem demnächst vierten Jahrzehnt

Rheinland-Pfalz. ape. Es ist noch etwas hin bis zum runden Geburtstag des Kultursommers Rheinland-Pfalz. 2021 wird die Landeseinrichtung dann 30 Jahre lang das Kulturgeschehen zwischen Südpfalz und Oberwesterwald mitgeprägt haben.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Seiten

Politik abonnieren