Freier Lesetext

Aus dem Ruhestand

Monatskolumne "Quergedanken" Nr. 190

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Ich mag Leute mit Spleen

Eine Bemerkung

ape. Ich mag Leute, die einen Spleen haben, eine Marotte, eine Schrull, ein skurriles Hobby, eine absonderliche Passion oder seltsame Eigenart. Solange sie niemandem schaden oder einem mit überschießendem Missionierungsdrang ständig auf den Keks gehen.

Archiv-chronologisch: 

Allesfresser, Vegetarier, Veganer und Co.

Monatskolumne "Quergedanken" Nr. 189

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Das Problem mit dem Info-Overkill

Nachdenkliche Bemerkung

ape. Viele wissen es, viele andere ahnen es, einige machen es immer wieder mal oder sogar regelmäßig: Sich für ein paar Tage vom Tohuwabohu der Netzwerke abzukoppeln, beruhigt ungemein.

Archiv-chronologisch: 

Schlimmste Trockenperiode seit 2000 Jahren

Neues aus der Wissenschaft zum Klimawandel

ape. Seit etwa zwei Jahren wissen wir gesichert, dass die CO2-Konzentration in der irdischen Atmosphäre seit mehreren Jahrhunderttausenden nie so hoch war wie in der industriellen Neuzeit. Das ergab u.a.

Archiv-chronologisch: 

Mal die guten Nachrichten gesammelt

Nachtnotizen am 19.3. zum Corona-Scheiß

ape. Nachtnotizen 19.3. (zu diesem Corona-Scheiß).

Archiv-chronologisch: 

Glückwunsch zu 40 Jahren Café Hahn

Episoden von einst bis 2011 / Review

Mein nachfolgender Text wurde im Mai 2011 im mittelrheinischen Magazin "Kulturinfo" anlässlich des Jubiläums "30 Jahre Koblenzer Café Hahn" publiziert. Ich habe ihn - und einen weiteren, bereits zum 25. Geburtstag 2006 verfassten Artikel (s.

Archiv-chronologisch: 

Glücksmoment am Sonntagmorgen

Ein Verzählche

ape. Munter ausgreifenden Schrittes stapfe ich auf gewundenem Weg durch den noch winterkahlen Forst, betulich sinnend über alles und nichts.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Mein persönlicher Öffnungsplan

Hoffnungen für den Herbst 2021 / Anmerkung

ape. Weil ich dem neuen regierungsamtlichen Corona-Öffnungsstufenplan zwar alle Daumen drücke, aber sachlich doch eher überzeugt bin, dass dieser uns schnurstracks in die 3. Welle führt, habe ich mir jetzt einen ganz persönlichen Öffnungsplan gestrickt.

Archiv-chronologisch: 

Mehr Öffnungen machen eine strengere Disziplin aller nötig

Kommentar zur absehbaren Welle von Lockdown-Lockerungen

ape. Es gibt derzeit nichts, das ich mehr herbeisehne als die zügig schrittweise Rückkehr zur normalen Alltagskultur.

Archiv-chronologisch: 

Seiten

Freier Lesetext abonnieren