Themen

Zum 40. Mal: das Jazzfestival Neuwied

Eines der ältesten Jazz-Meetings in Deutschland feiert frisch und lebendig Jubiläum

ape. „Nie! Nie hätte ich damals gedacht, dass unser Projekt Jahrzehnte überdauern würde.“ Werner Oberender wirkt noch immer schier fassungslos angesichts des Umstandes, dass das alljährliche Jazzfestival Neuwied jetzt am 3. und 4 . November bereits zum 40.

Archiv-chronologisch: 

Mit Neandertalern auf Nashornjagd in der Osteifel

Archäologie

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Fast ein ganzes Leben im Dienste des Tanzes

Koblenzer „steps“ feiert Jubiläum – Vom oft schwierigen Weg der Barbara Pietjou

ape. Sie empfängt mich vor dem Fahrtstuhl – an Krücken gehend. „Ja, ja, es passt mal wieder wunderbar“, quittiert Barbara Pietjou ironisch meinen entgeisterten Blick.

Archiv-chronologisch: 

Von Freud und Leid des Pilzesuchens

Ein etwa 10 Jahre alter Textrohling, wiedergefunden in den Tiefen meines Computers, prima passend zur jetzigen Jahreszeit mit den diesjährigen Witterungsbedingungen

ape. Dies ist ein Text über das Pilzesuchen. Nicht über das Kochen von Pilzen. Rezepte für die kulinarisch raffinierte Zubereitung der Fungi füllen Bücher und Zeitschriften zuhauf. Da kann jeder  heraussuchen, was ihm behagt. Thema ist auch nicht die Pilzbestimmung.

Archiv-chronologisch: 

Die Frauen von Gönnersdorf - L(i)eben in der Späteiszeit

Archäologie

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

400 Millionen Jahre Rheinland-Pfalz

„vorZEITEN” versammelt im Landesmuseum Mainz herausragende Exponate, die über die letzten 70 Jahre von den Landesarchäologen entdeckt wurden

ape. Mainz. Noch bis 29. Oktober 2017 zeigt das Landesmuseum Mainz eine Sonderausstellung, die nicht nur für Rheinland-Pfälzer außerordentlich interessant ist, obwohl sie sich ausdrücklich auf das Gebiet dieses Bundeslandes konzentriert. Unter dem Titel „vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel” versammelt die opulente Schau herausragende Artefakte, die von Mitarbeitern der rheinland-pfälzischen Landesarchäologie in den vergangenen 70 Jahren zwischen Südpfalz und Oberwesterwald ergraben, entdeckt, gesichert, beforscht worden sind.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Stadthalle Boppard nimmt wieder Fahrt auf

Begegnung mit Rolf Mayer, der 2016 das Café Hahn verließ und Hallenmanager wurde

ape. „Nun komm schon! Den Rest schaffst du auch noch!” Auf dem obersten Absatz im Treppenhaus der Stadthalle Boppard steht der „Manager” dieser Veranstaltungslocation im Zentrum der Rhein- und Weinstadt.

Archiv-chronologisch: 

Seiten

Themen abonnieren