Themen

Keine Verschwörung, nur Kapitalismus

Eine Analyse (auch gegen „linke“ Irrtümer bei Corona- und Klimakrise)

ape. Im Sommer 2019 hatte man mich gefragt, ob ich im Veranstaltungsprogramm des Haus Felsenkeller e.V. in Altenkirchen einen Vortrag halten könne/wolle zu Thilo Bodes kurz zuvor erschienenem Buch „Die Diktatur der Konzerne.

Archiv-chronologisch: 

Bei Sabotage der AHAL-Regeln hört der Spaß auf

Ein Zwischenruf in Corona-Zeiten

ape. Sie mögen fantasieren, glauben, meinen, singen, schreien, was sie wollen: Es steht ihnen hierzulande frei, weil Demokratie ist und eben nicht Diktatur. Sie mögen eine Million Corona-Tote weltweit für Pippifax oder ein Lügenmärchen halten:  Steht ihnen frei.

Archiv-chronologisch: 

Das Dilemma mit dem atomaren Ewigkeitsmüll

Kurzkommentar zum Verfahren der Endlagersuche

ape. Gäbe es in Deutschland irgendwo eine weltabgeschiedene Gegend in der nur wenige Leute leben, und die wären allesamt seinerzeitige oder bis heute Befürworter der atomaren Energieerzeugung: Man könnte/sollte (sofern die jetzt neu definierten geologischen Bedingungen p

Archiv-chronologisch: 

Vom Räumen eines Bücherregals

Kleines Verzählche aus dem Alltag

ape. Muskelkater zum Steinerweichen - herrührend bloß von der Beschäftigung mit "ein paar" Büchern.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Noch ein Rundblick durchs Katastrophengebiet Wald

Aktuelle Doku-Fotos aus dem Unterwesterwald

Die nachfolgenden Fotos habe ich am 5./6. September 2020 bei zwei Terminfahrten im Unterwesterwald am Straßenrand zwischen Höhr-Grenzhausen und Montabaur gemacht.

Archiv-chronologisch: 

Sachgerechte Bewertung der Corona-Pandemie

Analyse / Drei Ebenen sauber auseinanderhalten

ape. Für eine sachgerechte, realistische  Bewertung der Corona-Pandemie muss man drei Ebenen sauber auseinanderhalten.

Archiv-chronologisch: 

Die Kaiser des Mittelalters im Netz der Macht

Vorbericht zur Mainzer Landesausstellung

Kein 100%-Schutz, dennoch sind AHA(L)-Regeln sinnvoll

Anmerkung zur Corona-Praxis

Tragt eure Masken mit Stolz!

Kolumne "Quergedanken" 184

Das Bild vom Mittelalter ändert sich ständig

Lehren aus einem Abend über pfälzische Burgen

ape. Am 9. September eröffnet das Landesmuseum Mainz eine Ausstellung unter dem Titel „Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht – Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa“.

Archiv-chronologisch: 

Seiten

Themen abonnieren