Kolumnen

Mit Schmackes: Helolaulaaf!

Quergedanken Nr. 168

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Zum Rückzug von Robert Habeck aus Facebook und Twitter

Kurzkommentar

Nachdenken. Ich versuche, mir vorzustellen, wie das ist: Du hast einige zehntausend Follower auf Facebook und Twitter, die dich jedesmal, sobald du irgendeinen Pups loslässt, sofort gleichermaßen mit Jubel überschütten, mit Kommentaren eindecken, mit Shitstürmen heimsuchen.

Archiv-chronologisch: 

Neujahrsessay 2019: Heimat - Das ewige Sehnen nach Geborgenheit

Nichts hat unsere Lebensweise so verändert wie der "Fortschritt"

Vorsatz für 2019: Gas wegnehmen

Quergedanken Nr. 167

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Guten Tag allerseits - im November 2018

26.11.2018

Obacht geben, Leute!
Seit einiger Zeit werde ich ein- bis dreimal wöchentlich von einer angeblichen oder tatsächlichen "Development"-Stelle der Firma Windows angerufen. In englischer Sprache (!) erzählt mir jemand von Problemen in meiner Windows-Konfiguration - will mir also etwas vom Pferd erzählen. Denn: Ich habe in meiner gesamten Elektronik genau Null ( 0!! ) Windowsanwendungen. Also laufen diese Anrufe auf irgendeine miese Tour hinaus. Ergo: Sogleich auflegen.


25.11.2018

Brauchtumspflege im Schlamassel

Quergedanken Nr. 166

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Guten Tag allerseits - im Oktober 2018

31.10.2018

Gestern wurde ich in kleiner Plauderrunde gefragt: Glaubst du, es ist absehbar ein Maximum für den Stimmzuswachs der AfD erreicht, und wenn ja, wie hoch könnte das liegen? Meine Antwort: bei rund einem Fünftel der Wahlbeteiligten, also 20 % plus/minus 1 bis 2 %, bundesweit. Interessant die gegensätzlichen Reaktionen darauf: "So viel!?", entsetzt sich einer; "nicht mehr?" zweifelt ein anderer. Jeder wollte dann wissen, wie ich auf diese Zahleneinschätzung komme. Antwort meinerseits:

Seiten

Kolumnen abonnieren