Politik

Warum tun wir uns die Unbilden des Seuchenschutzes an?

Eine Erinnerung ans ethische Selbstverständnis

ape. Warum eigentlich machen wir das alles? Warum tun sich einige Milliarden Menschen rund um den Erdball in unterschiedlichen Kulturkreisen mit verschiedenartigen Gesellschafts- und Regierungsformen die teils erheblichen Unbilden des Corona-Seuchenschutzes an?

Archiv-chronologisch: 

Noch ein Irrtum in der Corona-Diskussion

Anmerkung zur Wirksamkeit von Lockdowns

ape. "Wir sehen doch seit vielen Monaten, dass all diese Lockdowns und Shutdowns nichts nützen gegen die Pandemie." Dies ist ein verbreitetes und immer wieder bemühtes "Argument" in der Corona-Diskussion. Aber es ist in der Sache falsch.

Archiv-chronologisch: 

Ein Irrtum in der Corona-Diskussion

Anmerkung zur Frage des Altenheim-Schutzes

ape. Es gibt da in der Corona-Diskussion ein ständig wiederkehrendes Argument, das m.E.

Archiv-chronologisch: 

Das geht in die richtige Richtung

Anmerkung zu den neuen Corona-Maßnahmen in Deutschland

ape. Dienen die gestern beschlossenen Maßnahmen dem aktuell übergeordneten Primärziel des Seuchenschutzes und der Seuchenbekämpfung?

Archiv-chronologisch: 

Trumps Staatsstreich fällt wohl aus

Anmerkung zu den gestrigen Ereignissen im/ums US-Capitol

ape. Mag sein, dass dieser Trump von einem Staatsstreich träumte. Falls ja, so ist der wohl gehörig in die Hose gegangen.

Archiv-chronologisch: 

Corona - ein kleiner Vorgeschmack auf die große Klimakrise

Neujahrsessay 2021

Alle Neujahrsessays seit 1999

1999 bis 2018 kostenfrei, 2019 bis 2021 via RZ kostenpflichtig

Schluss mit Salamitaktik. Harter Lockdown jetzt!

Kommentar zur Corona-Lage um den 3. Advent

ape. "Schluss mit dem Gelaber und dem nutzlosen salamitaktischen Rumgezicke. MACHEN, sofort, alle!!!" Was machen? "General-Lockdown in ganz Deutschland, hart, konsequent, drei bis vier Wochen lang."

Archiv-chronologisch: 

Der gemäßigte Teillockdown ist gescheitert

Kurzkommentar zur jüngsten Corona-Lage

ape. Es ist nun an der Zeit, (sich) einzugestehen: Die im November verhängten Maßnahmen des gemäßigten Teillockdowns erzielen NICHT die Wirkung, auf die man gehofft hatte.

Archiv-chronologisch: 

Die sog. "Querdenker" sind nicht einfach Irre

Kleine Analyse einer politischen Destabilisierungsfront

ape. Derzeit wird von der Quarkdenker-Bewegung oft als quasi  Zusammenrottung von "Irren" gesprochen. Es ist wohl ein bisschen komplizierter, was sich da als Randphänomen zusammengebraut hat.

Archiv-chronologisch: 

Seiten

Politik abonnieren