Gesellschaft/Zeitgeist

Warum ich zur Kultur stehe, aber dennoch den Teil-Lockdown für richtig halte

Persönliche Erklärung

Aus Gründen - eine (etwas längere) Erklärung:

Archiv-chronologisch: 

"Zweite Welle" entwickelt sich beunruhigend

Anmerkung zur aktuellen Corona-Lage

ape. Der Rundblick am heutigen Vormittag (24.10.2020) auf die Nachrichten über die Corona-Lage führt zu dem Resultat: Die "zweite Welle" baut sich (nicht nur) in ganz Europa zu beunruhigender Größe auf.

Archiv-chronologisch: 

"Lügenpresse" genießt das meiste Vertrauen

Aktuelle infratest-Umfrage zur Glaubwürdigkeit deutscher Medien

ape. Das wird so einigen Leuten hierzulande gar nicht gefallen, zeigt es doch, dass Lautstärke und Wirklichkeit zwei völlig verschiedene Dinge sind: Nach einer aktuellen repräsentativen Deutschland-Umfrage von infratest dimap im Auftrag des WDR halten mehr als zwei Dritt

Archiv-chronologisch: 

Seuchenschutz aktuell unbefriedigend

Kleinteiliges Wirrwar wird der neuen Lage nicht gerecht. Kommentar

ape. Muss man leider sagen: Der aktuelle Zustand des Seuchenschutzes in Deutschland ist unbefriedigend.

Archiv-chronologisch: 

Keine Verschwörung, nur Kapitalismus

Eine Analyse (auch gegen „linke“ Irrtümer bei Corona- und Klimakrise)

ape. Im Sommer 2019 hatte man mich gefragt, ob ich im Veranstaltungsprogramm des Haus Felsenkeller e.V. in Altenkirchen einen Vortrag halten könne/wolle zu Thilo Bodes kurz zuvor erschienenem Buch „Die Diktatur der Konzerne.

Archiv-chronologisch: 

Bei Sabotage der AHAL-Regeln hört der Spaß auf

Ein Zwischenruf in Corona-Zeiten

ape. Sie mögen fantasieren, glauben, meinen, singen, schreien, was sie wollen: Es steht ihnen hierzulande frei, weil Demokratie ist und eben nicht Diktatur. Sie mögen eine Million Corona-Tote weltweit für Pippifax oder ein Lügenmärchen halten:  Steht ihnen frei.

Archiv-chronologisch: 

Noch ein Rundblick durchs Katastrophengebiet Wald

Aktuelle Doku-Fotos aus dem Unterwesterwald

Die nachfolgenden Fotos habe ich am 5./6. September 2020 bei zwei Terminfahrten im Unterwesterwald am Straßenrand zwischen Höhr-Grenzhausen und Montabaur gemacht.

Archiv-chronologisch: 

Sachgerechte Bewertung der Corona-Pandemie

Analyse / Drei Ebenen sauber auseinanderhalten

ape. Für eine sachgerechte, realistische  Bewertung der Corona-Pandemie muss man drei Ebenen sauber auseinanderhalten.

Archiv-chronologisch: 

Kein 100%-Schutz, dennoch sind AHA(L)-Regeln sinnvoll

Anmerkung zur Corona-Praxis

Tragt eure Masken mit Stolz!

Kolumne "Quergedanken" 184

Seiten

Gesellschaft/Zeitgeist abonnieren