2019-11

Guten Tag allerseits im November 2019

30.11.2019

4. FFF-Weltaktionstag gestern (29.11.), schneller Netzrundblick und dabei gefundene Zahlen (aktualisierter Stand 30.11., 10 Uhr):
Manifestationen weltweit in 2400 Städten in 158 Ländern. Australien (ingesamt 300 000 Teilnehmer); Deutschland (630 000 Teilnehmer...

Gretchenfrage: Wie hältst du es mit Weihnachten?

Monatskolumne "Quergedanken" Nr. 177

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Innigkeit bis Klangrausch beim Musik-Institut Koblenz

Beethovenorchester Bonn beim 4. Anrechtskonzert

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Was soll an Gleichberechtigung so schwer sein?

Anmerkung zum "Internationalen Männertag"

ape. Irgendjemand hat für heute (19.11.) den "Internationalen Männertag" ausgerufen. So lese ich in der Zeitung und dazu einen Artikel, der mich unendlich müde macht.

Archiv-chronologisch: 

"Die Marquise von O." am Theater Bonn

Seltsame Bühnenadaption der Kleist-Novelle

Link zu meiner Kritik

3700 Anschläge

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Mein erstes Mal im Factory Outlet Center

Ein kleines Verzählche

ape. „Ruhig, Alter, ganz ruhig. Ohmmm.“ So brumme ich mäßgend vor mich hin, mitten auf dem Laden-Boulevard des FOC nahe Montabaur.

Archiv-chronologisch: 

Teamplayer von hohen Graden beim Anrechtskonzert

Daniel Raiskin dirigierte, Cellist Benedict Kloeckner brillierte

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Kramp-Karrenbauer folgt einer überkommenen Machtlogik

Kommentar zu den neuesten Militärvisionen der Ministerin

„Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln.“ Dem oft zitierten Satz des preußischen Militärtheoretikers Clausewitz wohnt eine meist verkannte oder unterschlagene Bedeutungsebene inne: Zum Krieg kommt es, wenn die Politik schlecht ist und scheitert.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 
2019-11 abonnieren